18.01.2016, von Schulz U.

Hausbrand in Unterböhringen

Nachdem alle Einsatzkräfte nach einem Wintereinsatz am Sonntagmittag in den wohl verdienten Feierabend entlassen wurden, hätte keiner daran gedacht, dass am Abend ein weiterer Einsatz auf das THW Gruibingen wartet.

Gegen 20 Uhr wurde der OV Gruibingen über die Leitstelle zu einem Beleuchtungseinsatz alarmiert. Ein Ortsansässiger hatte versucht auf seinem Herd Holz zu trocknen welches bei dem Versuch sich entzündete.

 

Einsatzauftrag:

Ausleuchtung der Brandstelle mit Lima KW und Lima Hänger

Ausleuchtung des Ablöschplatzes

Überwachung der Stromerzeuger

Abtransport der Brandteile zum Ablöschplatz

 

Der vom THW Schorndorf angeforderte Fachberater stellte zusammen mit der Feuerwehr fest, dass das Gebäude in der Nacht noch abgerissen werden musste, dass die Feuerwehr weitere Löscharbeiten verrichten konnte.

Das THW Gruibingen war daher bis in die Morgenstunden damit beschäftigt die Einsatzstelle für das Abbruchunternehmen und die Feuerwehr sowie den Ablöschplatz auszuleuchten.

 

Im Einsatz waren:

Heros Gruibingen 34/34 0/0/5//5

Heros Gruibingen 34/57 0/0/2//2

Heros Gruibingen 21/10 1/1/0//2

Heros Gruibingen 86/61 0/0/2//2


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: