18.03.2016, von Schulz, U.

Vermisstensuche an der A8

Pepper, Banja und weitere Hunde kamen mit ihren Hundeführen zu diesem gemeinsamen Übungseinsatz.

Nach einer Geburtstagsfeier unterhalb des Maustobelviadukt an der A8 wurden mehrere Personen in unwegsamem, dicht bewachsenem Gelände als vermisst gemeldet. So lautete der Einsatzbefehl für die Helfer des OV Gruibingen. Aufgrund der besonderen Situation wurde das THW Gruibingen bei diesem Einsatz durch die Rettungshundestaffel Schlierbach unterstützt.

Der Einsatzauftrag lautete:

·         Ausleuchten der Vermisstenstelle

·         Bergung der vermissten Personen aus unwegsamen Gelände

·         Erstversorgung der verletzten Personen

·         Bereitstellung einer Führungsstelle

Am Einsatzort angekommen begannen die Helfer mit dem Ausleuchten der Vermisstenstelle. Zeitgleich gingen Michael, Yvonne, … mit ihren Hunden los um die vermissten Personen aufzufinden. Nach kurzer Zeit hörte man den ersten Hund einen Fund anzeigen. Banja bellte bis ihre Hundeführerin an der Fundstelle war und ihr ein Leckerli für die gute Arbeit gab. Per Funk wurden die Helfer des THW über den Fundort und den Zustand der aufgefunden Person informiert und eine Bergewanne angefordert. Vier Helfer und ein Sanitäter kümmerten sich um eine Erstversorgung und den sicheren Transport an die Einsatzstelle.

Auch die anderen Vermissten wurden von den Rettungshunden der Schlierbacher Staffel gefunden. Selbst eine Person, die in einem Hohlraum unter dem Viadukt versteckt war, wurde von den Hunden aufgespürt. Die Schwierigkeit hierbei waren die Windverwirblungen an dem Einsatzort und der Gang über eine Metallleiter. Die THWler bargen auch diese Person mittels einer Bergewanne und übernahmen die Erstversorgung. Souverän betreuten sie ebenfalls die stark alkoholisierten Personen bis zur Übergabe an den Rettungsdienst. Für den OV Gruibingen waren außer 13 aktiven Helfern 3 Junghelfer im Einsatz. Die Rettungshundestaffel Schlierbach war mit sechs Hunden und 10 Hundeführern vor Ort.

Im Einsatz waren:

·         Heros Gruibingen 22/51               0/1/6//7

·         Heros Gruibingen 34/34               0/1/4//5

·         Heros Gruibingen 21/10               1/0/0//1

 

Das THW Gruibingen bedankt sich bei der Rettungshundestaffel Schlierbach für die großartige Unterstützung und freut sich auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: