Stetten am kalten Markt, 27.09.2019, von C. Bergmann

Übungswochenende in Stetten

Am letzten Septemberwochenende trafen sich unsere Helfer zum alljährlichen Übungs- und Fortbildungswochenende in der Albkaserne in Stetten am kalten Markt.

Am Wochenende vom 27.09. bis zum 29.09.2019 war es wieder soweit. Das organisationsübergreifende Übungswochenende auf der Albkaserne der Bundeswehr stand wieder vor der Tür. Zusammen mit einem Dutzend Feuerwehren aus den Landkreisen Nürtingen, Esslingen und Göppingen, übte die Bergungsgruppe des THW Ortsverbands Gruibingen verschiedenste Szenarien. Einzeln oder zusammen wurden so verschieden Stationen durchlaufen.

Neben Bränden, Verkehrsunfällen und Häusereinstürze wurde zudem das Retten aus Höhen und Tiefen unter der Anleitung der Bergwacht Geislingen/Wiesensteig geübt. Zwischendurch gab es zur Auflockerung auch kleinere Workshops zu verschiedenen Themen.

Die Albkaserne bietet mit ihrem eigenen Ausbildungszentrum für die Feuerwehr der Bundeswehr ein optimales Areal. Ein weitläufiges Gelände mit verschiedenen speziellen Gebäuden, wie zum Beispiel das Trümmerhaus welches ein Gebäude nach einer Explosion darstellt, bilden eine optimale Trainingsgrundlage.

Seit fast 20 Jahren findet das gemeinsame Übungswochenende statt und erfreut sich von Jahr zu Jahr wachsender Beliebtheit. Mit 14 übenden Gruppen waren es dieses Jahr so viele Teilnehmer wie noch nie. 

 

Beteiligt waren: 

THW: Ortsverband Gruibingen

FFW: Schlierbach, Süßen, Bad Ditzenbach, Deggingen, Zell u.A., Kirchheim, Hochdorf, Neuffen, Frickenhausen, Erkenbrechtsweiler, Jesingen, Nürtingen, Kohlberg 

Bergwacht: Bereitschaft Geislingen/Wiesensteig

Organisation: FFW Deggingen und Gruibingen


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: